Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unsere Website gelten die nachfolgenden AGB.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäfte zwischen Ihnen und der WAIGAND Sammlerwelt e.K.
Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht. Sie finden auch dann keine Anwendung, wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

2. Vertragsschluss, Preise, Lieferung

Die Darstellung von Waren in unseren Katalogen, in unseren Werbeaussendungen oder auf unserer Website www.waigand-sammlerwelt.de stellt noch kein Vertragsangebot dar. Das erste Angebot zum Abschluss eines Vertrages erfolgt seitens des Kunden durch Eingang seiner Bestellung bei uns. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt durch die Annahme unsererseits zustande. Dies kann auch durch die Zusendung der Ware erfolgen. Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Sollten die im Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung geltenden Preise von den Ihrer Bestellung zu Grunde liegenden Preisen abweichen, werden wir Sie unverzüglich hiervon in Kenntnis setzen und ein verbindliches Angebot unterbreiten. Die mit Tagespreis gekennzeichneten Artikel können starken Preisschwankungen unterliegen. Sollte ein Artikel vergriffen oder ausverkauft sein, werden Sie hierüber unverzüglich informiert. Stammkunden werden im Regelfall auf Rechnung beliefert. Wir behalten uns vor, auch Stammkunden auf Vorauskasse zu beliefern, wenn der jeweilige Auftrag finanzielle Risiken mit sich bringen könnte.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Die Kosten für den Versand können Sie unter unseren Versandinformationen einsehen.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei WAIGAND Sammlerwelt e.K., Sieboldstr. 6, 97230 Estenfeld, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr außer an Feiertagen. Bitte informieren Sie uns spätestens zwei Werktage vor Ihrer Abholung, damit wir die Ware aus unserem Lager bereitstellen können.

5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (WAIGAND Sammlerwelt e.K., Sieboldstr. 6, 97230 Estenfeld, info@waigand-sammlerwelt.de, Telefon: 0931/32 93 46, Fax: 0931/32 93 46 20) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An WAIGAND Sammlerwelt e.K., Sieboldstr. 6, 97230 Estenfeld, info@waigand-sammlerwelt.de, Fax: 0931/32 93 46 20

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

6. Bezahlung

Ihnen stehen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

SEPA-Lastschriftverfahren
Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet.
Die Kontobelastung erfolgt, nachdem Sie die Ware erhalten haben.
Die Frist für die Vorabankündigung über das Datum der Kontobelastung (sog. Prenotification-Frist) beträgt 14 Tage.

Rechnung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten.

Bitte bezahlen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb der angegebenen Zahlungsfristen per Überweisung oder Scheck. Stehen noch Zahlungen seitens des Bestellers, oder mit ihm verbundener Dritter, aus, oder sind vorherige Bestellungen nicht vollständig abgeschlossen, so erfolgen keine weiteren Lieferungen, bis die Zahlungen eingegangen sind. Sollte nach der dritten Mahnung keine vollständige Zahlung inkl. aller Mahngebühren erfolgt sein, wird der Rechtsweg eingeschlagen und/oder ggf. ein Inkassounternehmen beauftragt, den fälligen Gesamtbetrag einzufordern.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der WAIGAND Sammlerwelt e.K.

7. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Sollte die Ware auf dem Transportweg verloren gehen oder beschädigt werden, liefern wir kostenlos Ersatz. Die WAIGAND Sammlerwelt e.K. versendet alle Waren grundsätzlich mit den Logistikunternehmen des Konzerns Deutsche Post World Net (z.B. DHL) oder vergleichbaren Logistikunternehmen. Die Sendung ist gegen Verlust und Beschädigung der Ware auf dem Transport versichert.

8. Gewährleistung und Garantien

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort uns gegenüber, wobei hierzu für Sie keine Rechtspflicht besteht. Die Versäumnis dieser Rüge hat für die Ihnen zustehenden Ansprüche keine Folgen.

Schadensersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, sowie seine Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen sind ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf unserer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung, oder auf einer zumindest fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten); letzterenfalls ist die Haftung der Höhe nach auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder sofern wir ausnahmsweise das Ausbleiben des Schadeneintritts garantiert haben.

Vertragliche Schadensersatzansprüche des Kunden und seiner Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen verjähren in zwei Jahren ab Übergabe der Ware bzw. ab Vertragsschluss, je nachdem, was später erfolgt.

9. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

10. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Wir sind jedoch berechtigt, den Kunden, sofern er Kaufmann ist, auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11. Verwendung von Artikeln mit NS -Symbolen

Bei sämtlichen Artikeln mit NS-Symbolen oder NS-Zeichen verpflichtet sich der Käufer, diese lediglich für historisch-wissenschaftliche Zwecke zu erwerben. Sie sind in keiner Weise propagandistisch i. S. d. § 86 StGB zu benutzen.

12. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
APHV – Bundesverband des Deutschen Briefmarkenhandels

Verhaltensregeln (Ehrenkodex)

13. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.
Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen.

12. Kundenbetreuung

WAIGAND Sammlerwelt e.K.
Sieboldstr. 6
97230 Estenfeld

info@waigand-sammlerwelt.de
Tel.: 0049 931 32 93 46 0
Fax: 0049 931 32 93 46 20

13. Haftungsausschluss für fremde Links

Wir verweisen auf unseren Internetseiten mit Links auf andere Seiten im Internet. Auf die Gestaltung dieser Internetseiten von Drittanbietern haben wir keinen Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkter Seiten und machen uns deren Inhalte keinesfalls zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

14. Mängelansprüche

Abgebildete Briefmarken/Münzen/Belege/Zubehör sind Beispiele.

15. Anbieterkennzeichnung

WAIGAND Sammlerwelt e.K.
Sieboldstr. 6
97230 Estenfeld

Geschäftsführer Julian Waigand

Registergericht: Würzburg
Registernummer: HRA Nr. 3719
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 229535788

Stand 19.06.2018